Biografien

Biografien sind Lebensbeschreibungen von einer bestimmten Person oder bekannten Persönlichkeit. In den meisten Fällen handelt es sich um eine sehr genaue Beschreibung aller wichtigen Ereignisse des Lebens der jeweiligen Person. Der Lebenslauf kann entweder schriftlich oder mündlich präsentiert werde, eine Sonderform dieser Art der Beschreibung ist die Autobiografie. Bei dieser schreibt der Betreffende selbst seine gesamten Erfahrungen in einer Biografie nieder. Referate-Hausaufgaben.de bietet eine sehr große Auswahl von verschiedenen Biografien bekannter Größen aus Film und Fernsehen.

Informationen über Biografien

Dank Biografien bekommt der Leser einen sehr detaillierten und intimen Einblick in die jeweilige Person und ihr Leben. Auch in der Schule finden Biografien regelmäßig Verwendung und werden von zahlreichen Lehrern in Form von Hausaufgaben an ihre Schüler gegeben. Im Gegensatz zu einem normalen Lebenslauf ist eine Biografie um einiges ausführlich und geht auch mehr aus verschiedene Erlebnisse, Erfolge und andere markante Punkte der jeweiligen Person ein. In der heutigen Zeit werden diese sehr detaillierten Beschreibungen in vielen unterschiedlichen Bereichen verwendet. Neben dem bekanntesten Anwendungsgebiet der Literatur, kann eine Biografie auch in der Medizin, in der Soziologie und in der Pädagogik vorkommen.

Biografien sind das beste und gängigste Mittel, um das bewegte Leben von einer Person auf Papier zu bringen. Die Ursprünge dieser beliebten Schreibart finden sich bereits in der Zeit des antiken Griechenlands. Schon zu dieser Zeit wurden zahlreiche Biografien angefertigt und verwendet. Die Entstehung der Biografie geht bis ins 4. Jahrhundert vor Christus zurück und gilt als Produkt der klassischen Zeit zur Monarchie. Viele Dichter verfassten in dieser Zeit ausführliche Texte und Geschichten über das damalige Leben zahlreicher Persönlichkeiten. In der Regel wird diese ausführliche Beschreibung des Lebens einer bestimmten Person hauptsächlich positiv geschildert, zu starke Kritik findet sich nur in den wenigsten Biografien.

Eine typische Biografie setzt sich aus mehreren Teilen zusammen und wird in der Regel immer nach dem gleichen Muster geschrieben. Der Anfang beschreibt die Geburt der jeweiligen Person und die genauen Umstände. Auch auf die Eltern der Person wird am Anfang einer Biografie kurz eingegangen, meist werden auch die Berufe genannt. Der Lebenslauf setzt sich aus mehreren Ereignissen, die das Leben der jeweiligen Person am meisten geprägt haben, zusammen. Eine besondere Bedeutung und Erwähnung finden unerwartete Ereignisse, diese und ihre negative oder positive Wirkung wird in der Biografie ausführlich dargestellt. Nach der Geburt folgen in einer Biografie die ersten Lebensjahr der Person, Schritt für Schritt wird beschrieben welche Schulbildung und andere Stationen in der Jugend erreicht wurden. Auch die Beziehung der Person zu ihren Eltern und Bekannten wird in der Anfangszeit wiedergegeben. Der mittlere Teil von Biografien ist nicht nur der wichtigste, sondern auch der größte Teil. Die beruflichen und privaten Ereignisse nach dem Erwachsenwerden bis hin zum Tod der Person werden sehr ausführlich wiedergegeben. Das Ende einer Biografie endet in den meisten Fällen mit dem Tod oder den Jahren nach dem Tod der Person. Da viele Künstler erst nach ihrem Tod richtig erfolgreich und berühmt wurden, wird dies bei solchen Personen ausführlicher erwähnt. Abschließend wird meist noch eine Liste der Erfolge, Preise und Errungenschaften der Person aufgelistet.

Lerntipps
Die folgenden Lerntipps für Schüler und Eltern sollen als Anregung und Ratgeber für ein effektives und richtiges Lernen dienen.
Btn-mehr
Spicken - Spicktricks
Du brauchst einen Spickzettel ? Erfolgreich spicken ohne erwischt zu werden - die besten Tipps und Tricks findest du hier !
Btn-mehr
Nachhilfe
Individuell erfolgreicher lernen sowie bessere Schulnoten durch den Einsatz gezielter Nachhilfe.
Btn-mehr